Eingewöhnung und Pflege

Wickeltisch der KrippeWickeltisch der Krippe (Anklicken zum Vergrößern)Eingewöhnung

Die Kinder sollen ihrem Bedürfnis entsprechend und sanft an die neue Einrichtung herangeführt werden, um ihnen ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Gemeinsam mit den Eltern wollen wir erreichen, dass das Kind die erste große Trennungsphase als etwas Positives erlebt. Wir orientieren uns dabei am Berliner Eingewöhnungsmodell. Die Kinder brauchen besonders am Anfang der Kripppenzeit eine konstante, verlässliche und liebevolle  Beziehung zu einer erwachsenen Bezugsperson, um eine altersgemäße Form der Bindung aufzubauen.

Pflege

Die Pflegesituationen haben für uns eine besondere Bedeutung, da die Erzieherin sich ganz intensiv um ein Kind kümmern kann. Pflege bedeutet für uns nicht nur körperliche Pflege, zusätzlich wird eine Beziehung zwischen dem Kind und der Erzieherin aufgebaut. Beim Wickeln, Anziehen und Füttern gehört dem Kind die volle Aufmerksamkeit, es soll das Gefühl bekommen: "Jetzt bin ich am wichtigsten!" Hier findet sehr intensiv zwischenmenschliche Zuwendung statt. Wichtig bei der Pflege ist Ruhe und Zeit.

Zusätzliche Informationen